Anmeldung (Opt-in)

Unter einer Anmeldung, Eintragung oder Opt-in versteht man im E-Mail-Marketing die Absicht eines Interessenten, sich zu einem Newsletter anzumelden.



In der Regel kann man jedem Besucher auf einer Website die Möglichkeit bieten, sich zu einem Newsletter anzumelden. Eine solche Anmeldung muss jedoch ausdrücklich durch das Double-Opt-in-Verfahren bestätigt werden.

Sobald ein Interessent seine Daten wie die E-Mail-Adresse in ein entsprechendes Formular eingetragen hat, bekommt dieser eine Bestätigungs-E-Mail, um die Anmeldung zu bestätigen.

Erfolgt eine solche Bestätigung nicht innerhalb der festgelegten Frist, wird die Anmeldung widerrufen und die Daten des Interessenten werden dabei vollständig gelöscht.

Im Erfolgsfall ist der Absender nach der Bestätigung berechtigt, in eigenen Interessen auch Werbemails an den angemeldeten Empfänger zu versenden – dies sollte jedoch bereits vor der Anmeldung deutlich kommuniziert werden!

Ein Adressat kann seine Anmeldung durch eine Abmeldung, Austragung bzw. Opt-out jederzeit widerrufen, indem dieser entweder den Abmelde-Link benutzt oder den Absender direkt auffordert, den Versand mit sofortiger Wirkung einzustellen.

Zurück zum E-Mail-Marketing Lexikon

Google+